ELOS 7 Steps“impulsing a movement of resilient communities”

 Oasen-Spiel (OASIS GAME)

Intro

Unsere heutige Welt ist voller Wüsten, voller Orte und Regionen, in denen das ökologische, soziale oder kulturelle Gleichgewicht auseinandergefallen ist. In all diesen Steppen gibt es jedoch Oasen und Lichtpunkte, Schönheit und Ressourcen, die entdeckt, sichtbar gemacht und dann vergrößert werden können. Wir Menschen haben die Kapazität in einer gemeinsamen, kooperativen, kreativen und schnellen Weise eine moderne Oase in nur ein paar Tagen zu erschaffen: einen physischen Raum, der Menschlichkeit, Freude, Wohlergehen und Regeneration fördert. Jede lebendige Nachbarschaft ist bereits ein Lichtpunkt - eine Oase.

Das Oasen Spiel - spielend die Welt verwandeln

The Oasis Game was very intensive, but what we reached in a week is something otherwise would have taken years. It’s really created a wave of energy in the community” Teilnehmer Oasen-Spiel

Oasen Spiele als gemeinschaftsbildende Erfahrungsräume

Das Oasen Spiel zielt darauf ab den Traum einer Gemeinschaft zu realisieren, indem es Menschen aus verschiedensten Gesellschaftsbereichen zusammen bringt und Ihnen die Herausforderung stellt gemeinsam zu träumen (co-dream), zu entwerfen (co-design) und zu arbeiten (co-create) für die Verwirklichung eines konkreten Projekts. Dies geschieht innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums unter Einsatz Ihrer eigenen Hände, Ressourcen und Herzen. Diese Arbeitsweise hat einen starken sozialen Effekt (Empowerment, stärkeres Gefühl von Gemeinschaft, mehr lokale Selbstverantwortung) und ein materielles Ergebnis - Traum, der während des Prozesses materialisiert wird ( z.B. ein Jugendzentrum, gemeinsamer Garten, oder die Neugestaltung von öffentlichem Raum). Ein Oasen Spiel beinhaltet eine Menge interaktiver, spielerischer Methoden, um es attraktiv für alle zu machen sich Hand in Hand für eine bessere Welt einzusetzen.

Das Oasen-Spiel arbeitet dabei mit einer breiten Definition von Gemeinschaft oder was mehr als Förderung vom Sinn für Gemeinschaft verstanden werden kann. Alle Bürger, Kinder und Jugendliche, Vertreter von Unternehmen, Stadtverwaltung, Gemeinde oder Vertreter anderer Institutionen aus den verschiedensten Bereichen der Gesellschaft, die in Verbindung stehen zu dem Ort an dem ein Oasen-Spiel stattfindet werden als lokale Gemeinschaft gesehen und eingeladen sich in den gemeinschaftlichen Prozess einzubringen.

Mehr Information über den Spielablauf findest Ihr hier

Über Instituto ELOS:

Das Oasen Spiel wurde vom Intituto ELOS Santos / Brasilien in einer intensiven Arbeit mit „Favelas“ in Brasilien entwickelt. In den letzten 15 Jahren hat sich das OASIS GAME weltweit verbreitet und wurde in zahlreichen sozialen Projekten (+250)  in u.a. Süd-Amerika, Europa (Niederlande, Belgien, Italien, Spanien, UK, Deutschland, Griechenland), Afrika (Südafrika, Zimbawe, Senegal), Indien als ‚Open Source‘ Methode erfolgreich angewendet, sowohl im urbanen wie im ländlichem Umfeld, in der Zusammenarbeit NGO´s, Unternehmen und staatlichen Organisationen. Ende 2013 wurde das „Oasis Game“ von der Stiftung der Bank von Brasilien (Banco Brasil) als soziale Technologie zertifiziert und ausgezeichnet.

Zu dem ist die Arbeit vom Instituto Elos International bekannt durch das jährliche internationale Sozialunternehmer und Leadership Training „Warriors with out Weapons“.

Für mehr Information zur Arbeit von ELOS besuche:

www.institutoelos.org/en

http://www.elosfoundation.org/

Oasen Spiel Materialien (Englisch, Spanisch, Portugiesisch)

Alle Information und Materialien um selbst ein Oasen-Spiel durchzuführen sind frei im Internet verfügbar in den Sprachen Englisch, Spanisch und Portugiesisch. Eine vollständige deutsche Version ist aktuell bei Ideen3 in Arbeit. Bei Bedarf der deutschen Version kontaktiert uns bitte.

http://www.institutoelos.org/games/

Einblicke in Oasen-Spiele

Weiter sind zahlreiche Videodokumentation von Oasen-Spielen bei You Tube zu finden, hier eine Auswahl:

Oasen Spiel London: https://vimeo.com/53515642
Oasen Spiel Amsterdam: http://www.youtube.com/watch?v=l7CEz80vZwQ#t=113